12,00 

EXODUS
50 Million on the run
Photographes by Andreas Herzau, Christian Jungeblodt, Russell Liebman, Michael Meyborg, Clive Shirley

Text by Judith Kumin, Hans Christioph Buch, Mark Sealy

208 pages
Softcover
320 x 240 mm

Edition STEMMLE, 1997

5 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

„Flüchtlingsströme durchziehen die Welt: In Ruanda, Afghanistan, Polen und weiteren acht Ländern sind „50 Millionen Menschen ohne Heimat“, so der Untertitel eines Bildbandes zum Thema Flucht. Millionenfaches, kaum begreifliches Elend, das am ehesten noch durch Bilder, vor allem durch Momentaufnahmen in schwarz-weiß, konkrete Konturen annimmt. Fünf Fotografen der Hamburger Agentur Signum dokumentieren in dem Band den Alltag von Flüchtlingen und Vertriebenen.
Doch der fotografische Blick schweift nicht nur in die Ferne: Verhaftungen an der deutsch-polnischen Grenze und deutsche Abschiebegefängnisse zeigen die Probleme vor der Haustüre. Eindringlich verharren die Fotografen dort, wo Fernsehkameras nicht lange bleiben – und sie appellieren nicht an Voyeurismus, sondern erzeugen Intensität. Kurze Beschreibungen des jeweiligen Konflikts ergänzen die Fotostrecken.“ DER SPIEGEL, 1997

EXODUS
50 Million on the run
Photographes by Andreas Herzau, Christian Jungeblodt, Russell Liebman, Michael Meyborg, Clive Shirley

Text by Judith Kumin, Hans Christioph Buch, Mark Sealy

208 pages
Softcover
320 x 240 mm

Edition STEMMLE, 1997